You are currently viewing Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

09.04.2022
 
Sirenenalarm: Technischer Einsatz TVU4
 
Alarmierungszeit: 08:45
 
Am Samstag, dem 09.04.2022 wurde die FF Gurk mittels Sirenenalarm gemeinsam mit den Feuerwehren Straßburg, Althofen und Micheldorf zu einem technischen Einsatz alarmiert. Die Einsatzmeldung der LAWZ lautete ,,Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen auf der B93 Gurktalstraße!“
Aus unbekannter Ursache kam ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam in der Folge auf dem Dach liegend zum Stillstand. Glücklicherweise stelle sich heraus, dass keine Personen im Fahrzeug eingeklemmt waren. Da ein Eingreifen unsererseits nicht erforderlich war konnten wir nach wenigen Minuten wieder einrücken.
Auf dem Rückweg wurden wir dann zu einem weiteren Einsatz von der FF Weitensfeld angefordert. Im Bereich Draschelbach ereignete sich zeitgleich ein weiterer Verkehrsunfall. Auch hier überschlug sich aus unbekannter Ursache ein Fahrzeug und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die verunfallte Person war glücklicherweise nur leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Unfallfahrzeug befreien. Unsere Aufgabe war es, das Fahrzeug von der Fahrbahn zu entfernen, sowie die ausgelaufenen Betriebsmittel zu binden.
Wir konnten nach ca. 1,5 Stunden wieder einrücken.
 
Beim Einsatz standen folgende Kräfte im Einsatz:
FF Gurk (TLFA 2000-200 mit 12 Mann)
FF Straßburg
FF Althofen
FF Micheldorf
BFK OBR Friedrich Monai
Rotes Kreuz
PI Althofen
FF Weitensfeld
FF Zweinitz
PI Weitensfeld
Privates Abschleppunternehmen

Schreibe einen Kommentar