You are currently viewing B4 – Carportbrand – 31.10.2022

B4 – Carportbrand – 31.10.2022

Am gestrigen Montag, dem 31.10.2022 wurden die Feuerwehren Gurk, Pisweg, Straßburg und Zweinitz mittels Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz alarmiert. Die Einsatzmeldung der LAWZ lautete „Brandeinsatz – B4 Caportbrand – in Gurk!“

Aus unbekannter Ursache gerieten gestern Nacht mehrere PKW‘s in einem Carport nahe einer Gurker Wohnanlage in Brand. Nach Erkundung durch Einsatzleiter OBI Ralph NOTT wurde umgehend je ein Trupp mit schwerem Atemschutz der Feuerwehren Gurk und Straßburg in den Einsatz gestellt. Die Brandbekämpfung wurde mittels Hochdruck-Schnellangriffeinrichtung und Löschschaum durchgeführt. Mittels Zubringleitungen wurden die Tanklöschfahrzeuge von den Löschfahrzeugen gespeist. Das erforderliche Löschwasser wurde von diversen Überflurhydranten rund um den Einsatzort bezogen. Insgesamt brannten 3 PKW‘s vollkommen aus. 2 weitere wurden beschädigt. Zusätzlich wurde das Blechdach des betroffenen Carportteils entfernt um Nachlöscharbeiten vorzunehmen. Hauptaugenmerk lag auf dem Schützen des angrenzenden Gebäudes und der nahestehenden Fahrzeuge. Ein Übergreifen der Flammen auf die Wohnanlage konnte glücklicherweise verhindert werden.

Um ca. 01:30 Uhr konnte „Brand aus!“ gegeben und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Im Einsatz standen:

FF Gurk (TLFA 2000-200 und LFA mit 15 Mann)

FF Pisweg

FF Straßburg

FF Zweinitz

BFK OBR Friedrich MONAI (1 Fahrzeug)

AFK ABI Johann SCHÖFFMANN

PI Weitensfeld im Gurktal (1 Fahrzeug mit 2 Mann)

mit insgesamt 8 Fahrzeugen und ca. 50 Mann.

 

Schreibe einen Kommentar